Startseite
  Über...
  Archiv
  ώaятeи♥
  ℓeьesяeqelи♥
  Ŧгūcнtcни*`
  ь Ldзř ьgoO
  ℓebLIиgssТaRѕ
  Fŕзи∂з
  ŕзρTzзρT
  vзяwяязиd
  яhaииa♀
  Ĵзииу
  ℓєhяeяchаяts
  wţźє♥
  нaℓℓoweeи
  ∂оn'т ьotHer мe
  мииєя♂
 
  Gstebuch
  Kontakt

 
Links
  ﬠамяa∂o
  тєsтs^^
  $Lusтg$
  ииaeя″
  gℓaмouя≈


Shadz? wdnv,,ild *kizz*

http://myblog.de/boggyy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

 

So...hier gibt's halloween fieber^^ 

Geschichte: 

Die Frau im Spiegel

 Schweißgebadet wachte Marie in ihren neuem Haus auf. Es war alles dunkel und draußen heulte ein starker Wind. Um sich zu beruhigen lief sie in der Küche um ein Glass Wasser zu holen. 

Langsam lief sie die Treppe hinunter. An der Wand gegenüber der Treppe hing ein riesiger Spiegel, der vor dem Einzug schon drin war. Dieser Spiegel beunruhigte Marie sehr. Als sie dann später wieder die Treppe hinauf lief, hörte sie Geräusche. 

Plötzlich kam ein Gesicht aus dem Spiegel. Marie war starr vor Angst. Die Frau hatte schwarze Augen und ihr Gesicht war mit Schnitten übersät. Sie streckte ihre Hand nach Marie aus und rief: "VERSCHWINDE AUS MEINEM HAUS"!!!

Marie schrie und wollte wieder die Treppe runterrennen doch die Hand packte Marie am Arm. Marie versuchte sich los zu reißen, doch sie hatte zu viel Angst. Ihr Herz hämmerte ihr bis zum Hals. Ihre Hand war so kalt, dass es Marie kalt den Rücken runter lief. Dann plötzlich verschwand die Frau. 

Marie und ihre Familie zogen nach diesen Vorfall aus diesem Haus. Später stellte sich heraus, dass in diesem Haus eine Frau ermordet wurde, und ihre Seele immer noch in diesem Haus lebte, das niemand betreten werden darf. Doch der Abdruck auf Maries Arm wird sie nie vergessen lassen, was passiert war.

Reptzepte:

Halloween-Bowle

Zutaten:
1 Liter Schwarzen Johannisbeersaft, 1 Liter Apfelsaft, 2 Liter Mineralwasser, Zucker, Früchte nach Wahl (besonders gut geeignet sind Pfirsiche aus der Dose)

So geht's:
Früchte in Stücke schneiden und in ein großes Bowlengefäß geben, evtl. mit 4 - 5 Löffeln Zucker süßen, dann die anderen Getränke reingießen und kalt stellen. Prost!

***

Ekel-Bowle

Zutaten:
- 2 Flaschen Orangensaft 
- 2 Flaschen Mineralwasser 
- Wasser (Leitungswasser) 
- Lebensmittelfarbe (blau + grün) 
- Rosinen

So geht's:
Zuerst mischt du in einem großen Gefäß die 2 Orangensaftflaschen mit den 2 Mineralwasserflaschen. Gib etwas grüne und blaue Lebensmittelfarbe dazu, das ergibt dann eine eklige braune Farbe. 

Kleiner Tipp: 
Das besondere sind die passenden Eiswürfel dazu: 
Ein paar Rosinen in die Eiswürfelformen geben und Wasser dazu geben. Ab damit in die Gefriertruhe. 
Die Eiswürfel sehen dann so aus wie in Harz gegossene Insekten! 
Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken! 

***

Drachenblut

Zutaten:
Früchtetee, Maracujasaft, Honig, Mineralwasser

So geht's:
1 Liter Leitungswasser in einen Topf gießen und zum Kochen bringen. 
3 Teebeutel Früchtetee in das Wasser legen und 10 Minuten ziehen lassen. Mit einem Löffel raus holen. 1 Flasche Maracujasaft und ein paar Löffel Honig hinzugeben.
Abschmecken, evtl. nachsüßen. FERTIG 

***

Drachenblut-Cocktail

Zutaten für 10 Cocktails:
1 l Coca Cola, 1 l Kirschsaft, 1 l Mineralwasser mit Kohlensäure, 20 Eiswürfel 

So geht's:
Nehme dir einen Becher und schütte etwas Coca Cola hinein (bis er viertel voll ist). Anschließend schüttest du genau soviel Kirschsaft hinein. Jetzt tust du den Rest des Bechers mit Mineralwasser füllen und legst zwei Eiswürfel hineinlegen und fertig ist der Drachenblutcocktail.

***

Hexentrank mit Würmern

Zutaten für 1 Glas:
1 Glas Waldmeistersaft (kein Sirup), 2 oder 3 Gummiwürmer (zum Essen)

So geht's:
Werfe ganz einfach die Gummiwürmer in das Glas mit dem Waltmeister und schon fertig. Guten Appetit! 

***

Grusel-Drink

Zutaten für 4 Gläser:
1 Packung fertigen roten Wackelpudding, 1 l Himbeer-, Kirsch- oder roten Traubensaft

So geht's:
Zuerst schneidest du den Wackelpudding in mittelgroße Stücke. Dann gießt du den Saft in Gläser und gibst dann in jedes Glas ein paar Wackelpuddingstücke.Und fertig ist der Gruseldrink! Wenn deine Partygäste den Saft trinken, werden sie sich gruseln!!!

Tipp:
Am gruseligsten ist es, wenn man ihn im Dunklen trinkt!!!

***

Hexentrank

Zutaten für ein Glas:
1/4 Liter Milch, 1-2 Esslöffel Zucker, 1 Esslöffel Zitronensaft, 1 Kiwi, 1 Banane, einige Tropfen grüne Lebensmittelfarbe, Zucker für den Glasrand 

So geht's:
Milch, klein geschnittene Kiwi und Banane und alle anderen Zutaten in einen Mixer geben und alles gut mixen. In ein hohes Glas geben. Den Rand des Glases vorher in etwas Zitronensaft tauchen und anschließend in Zucker stellen. So entsteht ein toller Zuckerrand. Auf den Rand des Glases eine Scheibe Zitrone stecken und in das Glas ein Holzstäbchen mit den bunten Alufransen stellen. Fertig.

***

Vampir-Drink
 

Zutaten für 1 Person:
1 Kugel Zitroneneis, 1 Glas Kefir, 1 EL Traubenzucker, 1 Glas Blutorangensaft, Kiwi, Kirschen, Zitronenmelisse

Zubereitung:
Gib das Zitroneneis mit dem Traubenzucker in ein hohes Gefäß und mixe alles mit dem Pürrierstab kräftig durch. Dann fügst du den Kefir hinzu, rührst gut um und füllst das Gemisch mit dem abgemessenen Blutorangensaft auf. Gieße den Vampirdrink in die Gläser.

Dekoration: 
Schäle für die Dekoration die Kiwi, schneide sie in Scheiben und stecke sie zusammen mit den Kirschen auf Cocktailspieße. Stecke sie in die Gläser, garniere den Drink mit ein paar Blättchen Zitronenmelisse und serviere ihn mit Strohhalmen. Durch den Blutorangensaft wird der Drink rot wie Blut. Davon ernähren sich die Vampire. Prost!




Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung